0208 - 88 368 499 Bio-Sportler@Top-Fit.de, oder Online-Beratung
Bio-Sportler essen womöglich Bio, aber sie haben vor allem
eine echte Sportler-BioGraphie


Einen Wettkampf zu gewinnen - davon träumt manch einer. Und so heißt es: "Einmal da zu stehen." im großen Rund eines xy-Meisterschafts-Publikums.
Ich weiß, wie es sich anfühlt, wenn in einem solchen Rund, durchgesagt wird: "Erster und neuer ... - Meister: Bernhard Breskewiz." Uhh, das kribbelt!

Doch was kommt danach? Wenn man  Glück hat, indem die Rahmenbedingungen von Training(skompetenz), Familien, Freunden, ... lokaler Presse und dem dörflichen oder Klein-Städtischen Umfeld stimmen, kann die Karriere selbstbestimmt bis zu einem gewünschten Punkt geführt werden. Anderenfalls bleibt nur die Notbremse, oder sie bricht unerwünscht ab, bevor sie richtig los geht. Dieser Abbruch ist der Normalfall - Abstürze und menschliche Tragödien inklusive.

Was bleibt, wenn der Abbruch schon vor dem Erreichen des erhofften großen Ziels droht? - Die Versuchung, etwas außerhalb des Regelwerks nachzuhelfen, ist groß. Das nennt man dann Doping. Anti-Doping-Beauftragte versuchen, dem entgegen zu wirken, indem sie "Doping-Sündern" hinterherjagen, sie aufspüren und bestrafen - mit mäßigem, oder vielleicht wohl eher gar keinem Erfolg.
Denn die Bestrafung nimmt zwar die SünderInnen aus dem Wettbewerb, und schafft so etwas mehr vermeintliche Gerechtigkeit, erzielt aber keine abschreckende Wirkung gegenüber den Nachkommenden!

Wir möchten deshalb Sportler ehren, die sich durch eine herausragende Sportler-Biographie hervor tun. Zur Zeit arbeiten wir an einem Punktesystem für verschiedene Disziplinen und Errungenschaften.